Wetter

Telefontarife

Einfach gŘnstiger telefonieren

B÷rse

MULTICHART WebCharts
Kursabfrage (Name/WKN):

Werbung

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

  • Baerbock sieht EU bei Transitstreit in der Pflicht
    Au├čenministerin Baerbock setzt auf eine EU-L├Âsung im Streit um das Transitverbot f├╝r bestimmte Waren nach Kaliningrad. Eine Aufhebung des Verbots sei kein Einlenken gegen├╝ber Putin, sagte sie im tagesthemen-Interview.
     
  • NATO-Gipfel: Zur├╝ck in die Zukunft
    Milliarden f├╝r R├╝stung, Norderweiterung, der scharfe Ton gegen├╝ber Russland - die neue NATO-Strategie erinnert ein wenig an vergangene Zeiten. Dennoch stellt sich das B├╝ndnis damit gut f├╝r die Zukunft auf. Von Kai Clement.
     
  • Kommentar zum NATO-Gipfel: Wertegemeinschaft mit Widerspr├╝chen
    Die NATO wurde einst auch gegr├╝ndet, um gemeinsame liberale Werte zu verteidigen. Genau hierbei hat die Allianz beim Gipfel in Madrid kein gutes Bild abgegeben, meint Helga Schmidt. Das zeigt der Deal mit der T├╝rkei.
     
  • Auch EU-Kommission von falschem Klitschko betroffen
    Das russische Comedy-Duo, das europ├Ąische B├╝rgermeister mit Videoanrufen hereingelegt hat, hat erste Aufnahmen ver├Âffentlicht. Diese zeigen nach Kontraste-Informationen auch die EU-Innenkommissarin Johansson.
     
  • Liveblog: ++ Telefonat zwischen Steinmeier und Selenskyj ++
    Bundespr├Ąsident Steinmeier hat dem ukrainischen Pr├Ąsidenten Selenskyj in einem Telefonat weitere Unterst├╝tzung zugesichert. Dem Verteidigungsministerium in Moskau zufolge h├Ąlt Russland derzeit mehr als 6000 ukrainische Kriegsgefangene fest. Alle Entwicklungen im Liveblog.
     
  • Ukraine: Prominente fordern Waffenstillstand
    Erneut haben zahlreiche Prominente einen Waffenstillstand in der Ukraine und Verhandlungen mit Russland gefordert. Die Unterzeichner stellen auch Waffenlieferungen infrage. Der ukrainische Botschafter Melnyk reagiert emp├Ârt.
     
  • USA: Supreme Court beschr├Ąnkt US-Umweltbeh├Ârde
    Der Oberste US-Gerichtshof hat die Biden-Regierung in ihren Befugnissen beim Kampf gegen den Klimawandel eingeschr├Ąnkt. Der Supreme Court entschied, dass die US-Umweltschutzagentur keine CO2-Grenzwerte f├╝r Kohlekraftwerke festlegen darf.
     
  • USA: Biden will Abtreibungsrecht per Bundesgesetz verankern
    Erst k├╝rzlich kippte das oberste US-Gericht das grunds├Ątzliche Recht auf Abtreibungen. Diese werden dadurch vielerorts schwierig. Der US-Pr├Ąsident will nun Parlamentsregeln umgehen, um ein landesweites Abtreibungsrecht zu verankern.
     
  • Keine Sperrzone mehr: Polen gibt Grenzregion zu Belarus frei
    Monatelang war ein Teil der polnischen Grenze zu Belarus zur Sperrzone erkl├Ąrt worden - ohne Zugang f├╝r NGOs, Journalisten oder Anw├Ąlte. Kritiker sagen: Um Migranten zur├╝ckzuweisen. Nun wurde die Region freigegeben. Von Jan Pallokat.
     
  • EU und Neuseeland schlie├čen Freihandelsabkommen
    Weniger Z├Âlle, mehr Klimaschutz: Die Verhandlungen ├╝ber ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und Neuseeland sind erfolgreich abgeschlossen. Der bilaterale Handel soll dadurch um 30 Prozent steigen.
     
© tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

Veranstalltungen (VogtlandLIFE)

Internet-Suche

Lustiges

Anzeige